2. Kristallisationskerne für Neues

2. Arbeitsgruppe – Kristallisationskerne für Neues

Teilnehmer
Dr. Irene Antoni-Komar, Prof. Dr. Thomas Beschorner, Prof. Dr. Udo Kuckartz, Imke Schmidt

Pate
Tina Stecher

Botschaft an die Öffentlichkeit:
Der Klimawandel gefährdet unser aller Glück als Weltbevölkerung. Wir brauchen Zeit, Raum und die Freiheit, um gemeinsam darüber nachzudenken, wie wir handeln können: Jeder für sich und viele zusammen. Schafft hierzu die Möglichkeit!

Botschaft an Unternehmen und Wirtschaft:
Der Klimawandel gefährdet unserer aller Glück. Produktion und Konsum sind
wichtige Bereiche einer notwendigen Veränderung und die Zeit drängt. Konsum
dient heute nicht mehr primär der Befriedigung von Bedürfnissen, sondern ist
zum Selbstzweck geworden mit dem Ziel der sozialen Anerkennung. Wir
brauchen Foren um gemeinsam darüber nachzudenken, wie wir handeln
können: Jeder für sich und viele zusammen.

  • Wie können Produzenten und Konsumenten gemeinsam zukunftsfähige Konzepte entwickeln?
  • Wie können wir verhindern, dass unser Konsumglück Andere unglücklich macht?
  • Wie müssen zukunftsfähige Glücksbotschaften in Marketing und Werbung formuliert werden?

    Diskutieren Sie mit uns über Kristallisationskerne des Neuen!