Prof. Dr. Rainer Danielzyk

Studium der Geographie, Verwaltung/Raumplanung, Volkswirtschaftslehre und Psychologie an der Westf.-Wilhelms-Universität Münster; Promotion und Habilitation an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrbeauftragter Privatdozent an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Vertretungsprofessur an der TU Dresden und Gastprofessur an der Universität Wien. 2001-2013 wissenschaftlicher Direktor des ILS-Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung Dortmund. Seit 2010 Universitätsprofessor für Landesplanung und Raumforschung im Institut für Umweltplanung der Leibniz Universität Hannover, seit 2013 Generalsekretär der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Leibniz-Forum für Raumwissenschaften Hannover. In verschiedenen Zusammenhängen der Politikberatung (u.a. Vorsitzender des Beirats für Raumentwicklung beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) und der Forschungspolitik (u.a. Sprecher des AK-Nachhaltigkeit der Leibniz-Gemeinschaft) tätig.