Prof. Dr. Reinhard Pfriem

Prof. Dr. Reinhard Pfriem, geboren 1949, hat nach Studium von Politikwissenschaft und Philosophie an der Freien Universität Berlin und Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum 1983 an der Bergischen Universität Wuppertal in Betriebswirtschaftslehre promoviert, 1994 an der Universität St. Gallen habilitiert. 1985 Initiator des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gGmbH in Berlin, bis 1990 geschäftsführender Gesellschafter. Von 1994 bis März 2017 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Betriebliche Umweltpolitik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Initiator der Spiekerooger Klimagespräche, die seit Ende Oktober 2009 jährlich auf der ostfriesischen Insel stattfanden und ab 2017 mit dem Wuppertal-Institut als Bergische Klimagespräche fortgesetzt werden. Herausgeber der Buchreihe „Theorie der Unternehmung“ im Marburger metropolis-Verlag. Autor zahlreicher Publikationen, darunter von zwei Lehrbüchern zur Heranführung an die Betriebswirtschaftslehre und zum Strategischen Management.
E-mail: reinhard.pfriem (AT) uni-oldenburg.de.