PD Dr. Harald Kegler

Prof. Dr.-Ing. habil., lehrt und forscht zur Planungsgeschichte / Nachhaltige Raumplanung an der Universität Kassel, Fachbereich Architektur - Stadtplanung - Landschaftsplanung, im Institut für urbane Entwicklungen, seit 2013.

Beruf: Diplom-Ingenieur für Stadtplanung; promoviert und habilitiert zur Geschichte der Stadt- und Landesplanung im 19. und 20. Jahrhundert; langjährige Erfahrungen der stadt-regionalen Planungspraxis, mit besonderem Akzent auf Bürgerbeteiligung, technischen Infrastrukturen (Energiesysteme) sowie Konzipierung nachhaltiger, resilienter Entwicklungen; Forschungsschwerpunkte: Stadtregionale-Resilienz sowie Planungsgeschichte und Planungstheorie; vorher: Gastprofessor an der University of Miami/USA und der Bauhaus-Universität Weimar.