Marius Rommel

Marius Rommel studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Hannover und der Southern Illinois University Edwardsville sowie zuletzt Nachhaltigkeitsökonomie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, schreibt derzeit seine Masterarbeit im Bereich Community Supported Economy und ist Assoziierter Partner am Institut für Partizipatives Gestalten (IPG). Er gehört unter Anderem der Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ), dem Netzwerk Wachstumswende sowie der Werkstatt Zukunft an und ist Organisator des Öffentlichen Kolloquiums zur Postwachstumsökonomie. Im Rahmen des interdisziplinären Programms Urbane Transformation Gestalten der Robert Bosch Stiftung hat er gemeinsam mit sieben weiteren Wissenschaftlern die Aussicht auf Förderung für Forschung im Bereich ‚Transformative Wirtschaftswissenschaft‘ zu Ansätzen einer ‚Gemeinschaftsgetragenen Urbanen Ökonomie‘.

Kontakt: marius.rommel@uni-oldenburg.de